Bienenwachstuch

Bastelidee Bienenwachstuch

Bienenwachstuch

Schwierigkeit

difficulty

Dauer

30 min
Anleitung in 6 Schritten
Neben den unten aufgeführten Artikeln benötigst du noch: vorgewaschener Baumwollstoff, Backpapier, Bügeleisen
Und so geht’s:
1

Schritt 1

Schneide deinen vorgewaschenen Baumwollstoff mit der Zackenschere in der gewünschten Größe deines Bienenwachstuches zu.
2

Schritt 2

Lege den Baumwollstoff auf ein mit Backpapier ausgelegtes Bügelbrett.
3

Schritt 3

Verteile die Bienenwachslinsen auf dem Baumwollstoff (Abb. 1). Lege über die verteilten Bienenwachslinsen nochmals ein Stück Backpapier.
4

Schritt 4

Jetzt kannst du mit dem heißen Bügeleisen, Stufe 2, über die Bienenwachslinsen bügeln und dabei das flüssige Wachs mit dem Bügeleisen auf dem Baumwolltuch verteilen.
5

Schritt 5

Sobald du das Bienenwachs gleichmäßig auf dem ganzen Tuch verteilt hast, kannst du das obere Backpapier abziehen und das Wachstuch vorsichtig lösen. Sobald das Bienenwachstuch erkaltet ist, ist es schon einsatzbereit.
6

Tipp

Teste erst an einem kleinen Stück deines Stoffes, ob die Farbe des Stoffes beim Aufbügeln der Bienenwachslinsen ausblutet.
Verwendete Produkte Für diese Bastelidee benötigst du folgende Rayher-Produkte:
Bienenwachslinsen, Kosmetikqualität
Art.-Nr. 31634102 Bienenwachslinsen, Kosmetikqualität
aus 100% Bienenwachs, weiß, Beutel 200g, weiß
momentan nicht lieferbar
Zubehör Für diese Idee benötigst du folgende kleine Helferlein:
Zackenschere
Art.-Nr. 8938500 Zackenschere
20 cm, SB-Karte 1 Stück
16,99 €