Geknüpfte Reagenzglas-Ampeln

Bastelidee Geknüpfte Reagenzglas-Ampeln

Geknüpfte Reagenzglas-Ampeln

Schwierigkeit

difficulty

Dauer

60 min
Anleitung in 8 Schritten Und so geht’s:
1

Schritt 1

Schneide die Schmuckkordel je nach Größe des Reagenzglases zurecht:
Großes Reagenzglas: 4 × 90 cm
Mittleres Reagenzglas: 4 × 80 cm
Kleines Reagenzglas: 4 × 50 cm
2

Schritt 2

Lege die zugeschnittenen 4 Fäden wie auf dem Foto zurecht.
3

Schritt 3

Überschlage die unten liegenden zwei Fäden einseitig über die oberen zwei Fäden.
4

Schritt 4

Überschlage die Fäden wie auf folgenden Bildern abgebildet.
5

Schritt 5

Ziehe die Fäden zu einem Knoten zusammen.
6

Schritt 6

Platziere den Knoten unten am Boden des Reagenzglases und verknote immer zwei Fäden per Überhandknoten wie Foto (der Abstand vom Grundknoten zu den weiteren Knoten variiert je nach Objektgröße).
7

Schritt 7

Für die nächste Knotenreihe wieder je zwei Fäden per Überhandknoten zusammenfügen, so dass ein rautenförmiges Muster entsteht, siehe Foto.
8

Schritt 8

Auf diese Weise arbeitest du weiter, bis die gewünschte Höhe für das Reagenzglas erreicht ist und verknotest zum Abschluss alle Fäden per Überhandknoten zusammen.
Verwendete Produkte Für diese Bastelidee benötigst du folgende Rayher-Produkte:
Reagenzglas, 3cm ø
Art.-Nr. 5610900 Reagenzglas, 3cm ø
30cm
2,79 €
Reagenzglas
Art.-Nr. 8801300 Reagenzglas
ø 30 mm, Länge 20 cm
2,29 €
Reagenzglas
Art.-Nr. 8801200 Reagenzglas
ø 25 mm, Länge 15 cm
1,49 €
Schmuckkordel, weiß
Art.-Nr. 8956902 Schmuckkordel, weiß
ø 2 mm, SB-Karte 9 m, weiß
2,49 € 0,28 € / 1 m