Vase aus Knetbeton

Bastelidee Vase aus Knetbeton

Vase aus Knetbeton

Schwierigkeit

difficulty

Dauer

60 min
Anleitung in 7 Schritten
Neben den unten aufgeführten Artikeln benötigst du noch: Luftballon (lang), Behälter zum Ankneten des Betons (z.B. Schüssel evtl. mit Deckel), Einweghandschuhe, Stabile Unterlage z.B. Deckel eines Plastikeimers, Sprühflasche (Art. 38 798 000), Frischhaltefolie, Pinsel, Kleiner Behälter mit Wasser, Behälter als Standhilfe zum Trocknen (z.B. Keramiktopf)
Und so geht’s:
1

Schritt 1

Blase den Luftballon auf und bereite ein Stück Frischhaltefolie in der passenden Größe vor. Für die restlichen Arbeitsschritte unbedingt Plastik-Handschuhe tragen!
2

Schritt 2

Mische den Kreativ-Knetbeton (1,2 kg) im Verhältnis 9 : 1 mit Wasser (9 Teile Beton : 1 Teil Wasser). Das entspricht etwa 130 ml. Beim Mischen das Wasser langsam, nach und nach unter ständigem Kneten beimischen. Knete die krümelige Mischung mit feuchten Einweghandschuhen (ggf. mehrmals nachfeuchten) bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Du kannst den Knetbeton auch schnell und einfach in einem dicht verschließbaren Behälter mischen. Hier auch das Wasser langsam, unter ständigem Rühren zufügen, Behälter schließen und diesen gut schütteln. So staubt es nicht so und die Teile vermischen sich optimal. Die krümelige Masse anschließend mit nassen Einweghandschuhen nachkneten (ggf. mehrmals nachfeuchten) bis die Masse formbar ist.

3

Schritt 3

Nehme etwas Beton zwischen die Handflächen, drücke diesen flach und ummantele auf diese Weise etwa 2/3 des Luftballons. Tolle Effekte erzielst du, wenn du den Abschluss nicht ganz gerade ziehst, sondern etwas uneben, „zipflig“ lässt.
4

Schritt 4

Platziere den ummantelten Luftballon auf der Frischhaltefolie und rolle diesen ein. Mit gleichmäßigen Streichbewegungen kann die Betonmasse nun mit den Händen modelliert werden, bis die Oberfläche gleichmäßig und glatt ist. Falls der Beton zu trocken wird zum Modellieren, mit etwas Wasser aus der Sprühflasche leicht befeuchten.
5

Schritt 5

Zum Trocknen z.B in einen Keramiktopf stellen und gerade fixieren, damit die Betonvase nur unten aufliegt. Dadurch erhält deine Vase auch automatisch einen geraden, standsicheren Sockel.
6

Schritt 6

Mindestens 1 Tag trocknen lassen. Luftballon entfernen.Die komplette Durchtrocknungszeit beträgt mehrere Tage. Nach circa 21 Tagen ist das Objekt wetterfest.
7

Schritt 7

Glänzende Effekte zauberst du zum Beispiel indem du den Vasenrand mit raffinierter Spiegelfolie verzierst. Dazu trägst Du Folienkleber mittels Pinsel auf den Vasenrand auf und lässt diesen klar auftrocknen (dauert mindestens 1 Stunde). Anschließend mit Spiegel-Folie laut Packungsanleitung verzieren.
Verwendete Produkte Für diese Bastelidee benötigst du folgende Rayher-Produkte:
Kreativ-Knetbeton
Art.-Nr. 34212000 Kreativ-Knetbeton
Beutel 3kg
(1,2 kg)
19,99 € 6,66 € / 1 kg
Spiegelfolie
Art.-Nr. 8128322 Spiegelfolie, silber
20x30cm, SB-Btl 1Stück, silber
2,29 € 38,17 € / 1 qm
Folienkleber
Art.-Nr. 3338400 Folienkleber
transparent, Flasche 51g
3,99 € 7,82 € / 100 g